...Kraft der Berge...
...Kraft der Berge...

Eine schamanische Erfahrung

(Basisseminar)

Schamanismus ist das älteste Wissen über die verborgenen Kräfte des Universums, dass uns bis zu den Steinzeithöhlen zurückführt. Im Wesentlichen geht es darum, sich mit der Urkraft des Lebens zu verbinden… seine eigenen Wurzeln zu finden… in sich selbst heilende Kräfte zu mobilisieren.

 

Schamanische Arbeit hat zum Ziel, den Zugang zu seiner inneren Weisheit zu finden. Mit Trommeln und Rasseln lösen wir unser Bewusstsein von der „alltäglichen Wirklichkeit“…

wir werden eins mit der Kraft unserer Mineralien – Pflanzen – und Tiernatur… wir werden eins mit der Kraft von Feuer, Wasser, Erde und Luft. Sie sind fortan unsere Helfer auf der Suche nach Schöpferkraft und Heilkraft.

Die „schamanische Reise“ macht Dich bekannt mit der Grundtechnik, die von allen Schamanen auf der ganzen Welt eingesetzt wird, um Kontakt mit den Krafttieren und helfenden Wesen aufzunehmen.

 

Auf eigenen „Reisen“ triffst Du Deine individuellen, spirituellen Helfer. Du wirst Deine persönliche Quelle der inneren Weisheit und Führung kennen lernen. Damit kannst Du an Deiner eigenen Entwicklung und Heilung arbeiten, aber auch in den Dienst der Gemeinschaft, der Natur oder unserer Mutter Erde treten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sylvia Dürst, 2017