...Kraft der Berge...
...Kraft der Berge...

HEILEN ÜBER DIE WIRBELSAULE NACH DORN UND BREUSS

Mit der Dorn-Methode kann man in vielen Fällen von Ischias, Diskushernie, Migräne, Skoliose etc., leicht und ungefährlich behandeln. Schmerzen und Funktionsstörungen (nicht nur am Rücken, sondern auch in jeder anderen Körperregion) lassen sich häufig auf eine Irritation der vom Rückenmark her ausstrahlenden Nerven zurückführen, und zwar infolge einer Verschiebung, Fehlstellung oder Blockierung einzelner oder mehrerer Wirbel. Bei der Dorn-Methode wird großer Wert auf eine waagrechte Beckenlage gelegt, was ja eine wichtige mechanisch-statische Bedingung einer geraden Wirbelsäule ist. Eine weitere Abklärung ist die Beinlängenkontrolle und deren Korrektur. Sämtliche Gelenke können auch selbst richtig gestellt werden, obwohl die Arbeit eines Therapeuten sicher hilfreich ist. Die durch die anschliessende Wirbelkorrektur gelösten Toxine (Gifte) werden über die Lymphe, Blut, Nieren, Haut und Darm abtransportiert und ausgeschieden. Eine wichtige Unterstützung  ist hierbei eine genügende Flüssigkeitszufuhr.


Die Breussmassage ist eine feine energetische Rückenmassage. Sie regeneriert die unterversorgten Bandscheiben und löst körperliche, wie auch seelische Verspannungen. Breuss erklärt sein Vorgehen am Beispiel eines nassen Schwammes, auf dem er so lange ein Gewicht liegen lässt, bis dieser ausgetrocknet ist. Das Ergebnis ist eine platt gedrückte Scheibe. Ähnliches geschieht bei einer Bandscheibe, die durch Stoffwechselstörungen stark belastet ist, oder durch einseitigen oder starken Druck. Breuss geht davon aus, dass es keine "verbrauchten" Bandscheiben gibt, sondern nur degenerierte. Mit Hilfe des Johannisöl, das bis zu den Bandscheiben eindringt, gelingt eine Linderung. Durch die Massage werden auch die Muskeln und die Bänder im Wirbelsäulenbereich entspannt. Ebenfalls positiv beinflusst werden die verschiedenen Meridiane.

Preis

 

Pro Therapiesitzung (ca. 1.5 Stunden):  80 Euro inkl. MwSt.

Druckversion Druckversion | Sitemap

Copyright © 2020 Sylvia Dürst Kraft der Berge

Datenschutz
Impressum